„with a little help from friends“ am 13. April

Am Donnerstag, 13.4.2017, gibt es im Kramladen (U-Bahnbogen 39/40, bei U6
Josefstädter Straße) ein Solidaritätsfest mit musikalischer Beteiligung.
Gespielt und Geld gesammelt wird für den jungen Flüchtling Nematollah
Towhidi, den die Journalistin und Autorin Natalie Campbell voriges Jahr
bei sich aufgenommen hat. Der Bruder Boff kennt Natalie noch aus seinen
Zeiten beim Monatsmagazin Datum und hat sich deshalb gern bereit
erklärt, an dieser Aktion spielend teilzunehmen. Nun gibt es für
diesen Abend eine reizvolle Fusion: Bruder Boff und Rose Grün verbandeln
sich mit Melanie Künz und Hanna Schmid von „Fräulein Hona“ und bringen
auch noch Negin Rezaie, unsere kleine Schwester aus dem Iran, mit.
Gemeinsam spielen wir ein Set aus Knaben-, Fräulein- und Rose-Melodien,
zu denen sich Klänge aus Negins Heimat gesellen.

Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 21 Uhr – wer Zeit hat, möge den guten
Zweck mit einem netten und kulturell reichhaltigen Programm verknüpfen!

Nähere Infos hier:
https://www.events.at/e/with-a-little-help-from-friends#st-241596963

Advertisements