Transplants- 3 Knaben in Krems

Im Altarraum der Dominikanerkirche in Krems steht eine riesige, mit Klaviersaiten bespannte Konstruktion und spuckt Töne aus, die durch und durch gehen. Man kommt aus dem Hören und Staunen kaum heraus, und deshalb versuchen wir das erst gar nicht, sondern wandeln spielend und interagierend mit Elisabeth und ihrem Transplant-Orchester herum:

Der Titel der Ausstellung „Transplants“  der Künstlerin Elisabeth von Samsonow in der Dominikanerkirche verweist auf jene hybriden Zwischenräume, von denen aus die Grenzen zwischen den Körpern, der Sprache und den BeobachterInnen neu vermessen und verhandelt werden.

Dialogführung mit begleitendem Konzert
SO 09. Oktober, 16 – 18 Uhr
mit Elisabeth von Samsonow und Alexandra Schantl

Konzert jeweils mit:
Elisabeth von Samsonow
Annamaria Kowalsky
Zoe DeWitt

und den

„3 Knaben schwarz“:
Britta Glitter alias Christoph Schwarz
(Stimme, Gitarre, recycled instruments),
Bruder Franziskus Boff alias Helmut Neundlinger
(Klarinette, Klarinäffchen),
Arno Splinks alias Ernst Reitermaier
(Akusmatisches Gerümpel

 

http://www.zeitkunstnoe.at/de/krems/ausstellungen/aktuell